Vielleicht ist Ihnen Folgendes schon passiert:
Sie fahren mit ihrem Auto auf der Straße. Plötzlich hören Sie ein Martinshorn. Sie denken: „Wird schon wo anders sein“. Auf einmal sehen Sie im Rückspiegel ein blaues Blinken. Was jetzt? Schneller fahren, langsamer werden, anhalten, rechts oder links anhalten? Wie war das gleich noch mal?
Und jetzt stellen Sie sich vor, Sie sind der Grund für diese Einsatzfahrt und fragen sich vor ihrem brennenden Haus, warum die von der Feuerwehr wieder mal so lange brauchen.

Durch richtiges Verhalten können Sie uns unterstützen, das die Rettungskräfte schnell und ohne selbst Schaden zu erleiden ankommen !

  • Ruhe bewahren!
  • Woher kommen die Signale?
  • In welche Richtung bewegen sich die Einsatzfahrzeuge?
  • Wie viele sind es?
  • Immer den Blinker setzen, um Einsatzfahrzeugen anzuzeigen, in welche Richtung Sie Platz schaffen wollen, dabei auf andere Verkehrsteilnehmer (Radfahrer, Mofafahrer, Fußgänger) achten.

Verhalten bei Blaulicht:

Bilden einer Rettungsgasse: